header1

facebook
instagram

www.matthias-brandes.com © 2021 - Alle Rechte vorbehalten

Biographie

      Matthias Brandes wurde in Bochum (Nordrhein-Westfalen) in Deutschland geboren.

 

  • Von 1969 bis 1976 studierte er Malerei, Kunstgeschichte und Pädagogik an der Akademie und Universität Hamburg.
  • Im Jahr 1976 schloss er sein Studium der Kunstpädagogik ab.
  • Seit 1979, nach seiner Qualifikation für das Lehramt an Gymnasien, widmet er sich ausschließlich der Malerei und lebt in Hamburg und einen Teil des Jahres bei Meolo (Venedig).
  • 1985 Erste Einzelausstellung im Italienischen Kulturinstitut in Hamburg.
          Teilnahme an der 11. Ostsee-Biennale in Rostock.

          Arbeiten in öffentlichen und privaten Sammlungen (Deutsche Telekom, Britisch Petroleum, UniCredit Bank u.a.).      ​                   Wandmalereien in Velbert (Nordrhein-Westfalen) und Wangerland (Niedersachsen).
  • 1988 Künstlerhaus / Wangerland Austausch und Einzelausstellung.
  • Von 1989 bis 1992 unterrichtete er Zeichnen an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften in Hamburg.
    Zahlreiche Einzel- und Gruppenausstellungen in Deutschland
  • 1993 zog mit seiner Familie nach Italien in Meolo (Venedig).
  • 1993 -1999 arbeitet als Grafik-Designer hauptsächlich für Weinfirmen.
  • Seit 1999 hat er eine intensive Ausstellungstätigkeit in Italien, mit Präsenz auf den wichtigsten Kunstmessen. Zahlreiche Einzel- und Gruppenausstellungen in Galerien in Italien, Deutschland, Ungarn, Österreich, Belgien, USA, R.P China.
  • 2001 Erwerb eines Werkes aus der Pinacoteca provinciale von Bari.
  • 2010 Ankauf eines Werkes aus dem Museum of Modern Art / Maccagno.
  • 2012 Teilnahme an der Creative Cities Collection, Barbican Center/London, organisiert von Olympic Fine Arts/Beijing.
    Teilnahme an der 1. Ecorea Jellobuk Biennale/Sori Art Center/Jeonju/Südkorea.
  • 2013 Ausstellung "Brandes & Brandes - Konvergenzen" zusammen mit Juliane Brandes, Goldschmiedekünstlerin, im Palazzo Albrizzi, Venedig.
  • 2014 Ausstellung "Augenblicke" Burg Kniphausen/Wilhelmshaven Deutschland.
  • 2015 Einzelausstellung auf der Canton Artfair/ Guangzhou R.P. China
  • 2017 Einzelausstellung im Kunstforum Wien
  • 2018 Einzelausstellung im Museum MAGI'900 Pieve di Cento /Bologna
    Erwerb eines Werkes aus dem Museum MAGI'900 Pieve di Cento /Bologna
M1
CinaBrandesIsoladeivivi2019o.onc.120x140.jpeg
Create Website with flazio.com | Free and Easy Website Builder